Willkommen beim Automatisiertem Geschäftsbuch für Katasterbehörden „AGB 2000“!

   

Seit mehreren Jahren entwickeln und pflegen wir ein kommunales Verwaltungsprogramm für die Katasterämter in den Kreis- und Stadtverwaltungen.

Das Programm „AGB 2000“ arbeitet Antragsbezogen und ermöglicht einen nahtlosen Übergang zur kompletten digitalen Verarbeitung der Verwaltungsvorgänge in den Katasterbehörden.

Es entlastet den Sachbearbeiter durch Abnahme vieler lästiger Routinearbeiten und hält ihm den Rücken frei für das Wesentliche.

Auf Grund der hohen Flexibilität und der modularen Bauweise des Programms können wir die fachtechnischen, sowie die Kassen- und die haushaltstechnischen Belange in den Verwaltungen umsetzen und automatisieren.

So werden Antragsdaten nur einmal erfasst und können dann von anderen Geschäftsbüchern übernommen werden. Durch den transparenten Aufbau und die praxisbezogene Menüführung innerhalb des Programms sind kurze Einarbeitungszeiten der Anwender gewährleistet.

Bei der Gestaltung und den umfangreichen Anpassungsmaßnahmen in den Programmmodulen werden die Arbeitsabläufe innerhalb der Verwaltung umgesetzt. Die digitale Weitergabe der Daten an das Haushaltsprogramm spart Papier, wertvolle Arbeitszeit und entlastet die Archive.

Ein ausgeklügeltes Passwortsystem bietet volle Sicherheit für Personenbezogene Datenbestände und berücksichtigt somit die Belange des Datenschutzes.

   
Sonntag, Februar 13, 2011